Frequently Asked Questions

Häufig gestellte Fragen, schnell beantwortet!

Ab wann darf ich Kartfahren?

Ab einer Mindestgröße von 1,40m und einem Mindestalter von 8 Jahren.

Von der Benutzung der Karts ausgeschlossen sind Personen, mit Rückenleiden, Herz-/Kreislauferkrankungen, Personen die unter Alkohol-/Drogeneinfluss oder anderen berauschenden Substanzen stehen, die die Fahrtüchtigkeit einschränken sowie Schwangere.

Minderjährige Fahrer bis 16 Jahre benötigen eine vom Erziehungsberechtigten bzw. dessen Stellvertreter unterschriebene Einverständniserklärung für Einzelpersonen. Dieser leistet vor Ort eine Unterschrift. In Abwesenheit des gesetzlichen Vertreters muss eine Fotokopie des Personalausweises und das Formular der Einverständniserklärung zur Nutzung der E-Kartbahn CalaRace für Einzelpersonen ausgefüllt vorgelegt werden.

Kinder ab 6 Jahren können in unserem Doppelsitzer-Kart als Beifahrer mitfahren.

Bekommen Anfänger eine Einweisung?

Vor jeder Fahrt erhält der Fahrer eine umfassende Einweisung in die Bedienung der Karts, in die Regeln und Sicherheitsbestimmungen der Bahn.

Benötigen minderjährige Fahrer eine spezielle Erlaubnis?

Ja, minderjährige Fahrer bis 16 Jahre benötigen eine vom Erziehungsberechtigten bzw. dessen Stellvertreter unterschriebene Einverständniserklärung für Einzelpersonen. Dieser leistet vor Ort eine Unterschrift. In Abwesenheit des gesetzlichen Vertreters muss eine Fotokopie des Personalausweises und das Formular der Einverständniserklärung zur Nutzung der E-Kartbahn CalaRace für Einzelpersonen ausgefüllt vorgelegt werden.

Besteht Helmpflicht auf der Kartbahn?

Ja, es muss ein Helm getragen werden. Diesen könnt ihr bei uns kostenlos ausleihen oder ihr bringt Euren eigenen Helm mit. Allerdings muss dieser der CE-Norm entsprechen und ein schließbares Vollvisier haben. Bei unseren Leihhelmen muss aus hygienischen Gründen eine Sturmhaube getragen werden. Wenn ihr keine besitzt, könnt ihr diese bei uns kaufen.

Kann jederzeit gefahren werden?

Unter der Woche (Mo.-Fr.), bis 17 Uhr heißt es: Kommen und Fahren – soweit noch genügend Plätze frei sind. Hier bieten wir allen ambitionierten „Nachwuchs-Rennfahrern“ die Möglichkeit 8 Minuten ohne Zeit- und Platzierungsdruck zu fahren, um so das Kartfahren kennenzulernen.

Für die Cups (ab 17 Uhr) empfehlen wir die Verfügbarkeit der Bahn vorab telefonisch zu erfragen und euren Wunschtermin zu reservieren, damit vermeidet ihr Wartezeiten. Einzelticketfahrer ab 17 Uhr können in den Qualifyings der Cups mitfahren.

Wie schwer darf man sein?

Die Karts sind für Fahrer bis 120 kg Körpergewicht ausgelegt.

Gibt es eine Kleiderordnung?

Es sollte auf anliegende Kleidung geachtet werden. Und ganz wichtig: festes geschlossenes Schuhwerk! Lange Haare müssen zu einem Zopf zusammengebunden werden.

Welche Zahlungsmittel werden an der Kasse akzeptiert?

Bei uns könnt ihr in bar, mit der EC– oder mit der Kreditkarte bezahlen. 

Kann ich Speisen und Getränke mitbringen?

Nein, mitgebrachte Speisen und Getränke dürfen nicht verzehrt werden. Unsere American-Sportsbar bietet eine große Auswahl an leckeren Snacks und Getränken.

Was macht die Bahn so einzigartig?

  • Unsere Strecke verläuft über zwei Fahrbahn-Ebenen.
  • Auf der 500 m langen und abwechslungsreichen Bahn findet ihr alles was das Rennfahrerherz höherschlagen lässt:
    • Schnelle und lange Geraden.
    • langsamere Passagen mit Schikanen  .
    • anspruchsvollen Kurven und Kehren.
    • optimale Überholmöglichkeiten durch eine 5 m breite Streckenführung.
  • Elektro-Karts der neuesten Generation, ohne lästige Abgase und Lärm, dafür mit viel Power und Drehmoment!
  • Zwei leistungsstarke, bisynchrone Elektromotoren mit je 2,8 kW (rund 7,6 PS) Nennleistung.
  • F1- Lenkrad mit Turbo-Boost-Knopf für zusätzlichen, kurzfristigen Leistungsschub .
  • Top Speed bis zu 50 km/h.
  • Innovativstes, schockabsorbierendes Bandensystem. Es nimmt die Energie eines Aufpralls auf und ist so angelegt, dass ihr stets in der „Spur“ bleibt.
  • Spezial-Rennasphalt garantiert optimalen Grip und sorgt für gleichbleibende Verhältnisse auf der gesamten Strecke.
  • Zeitnahme mit Rundenzeitenanzeige für die Fahrer und automatischer Übermittlung der Rennergebnisse per Email.
  • Zuschauer verfolgen die Action auf der gesamten Strecke und der Rundenzeiten auf HDTV-Bildschirmen
  • Zweisitzer-Kart für begleitetes Fahren – so können auch Personen mit Handicap, jüngere Kinder oder Geschwister am Vergnügen teilhaben.

Wie sicher ist Kartfahren?

Kartfahren ist Motorsport – dieser ist immer mit Risiken verbunden.

Allgemein gilt: Wer sich an die Vorschriften hält, fährt sicher! 

Vor jeder Fahrt erhält der Fahrer eine umfassende Einweisung in die Bedienung der Karts, die Regeln und Sicherheitsbestimmungen der Bahn. Unser Streckenpersonal ist besonders geschult und kann während der Fahrt jederzeit über Fernbedienung in das Renngeschehen eingreifen. Absichtliche Kollisionen und unangebrachte Fahrweisen werden vom Streckenpersonal geahndet und reichen vom Reduzieren der Geschwindigkeit einzelner Fahrer bis hin zum Ausschluss vom Rennen.

Zu den Vorbereitungen als Fahrer gehören sowohl die richtige Ausstattung (Helm, enganliegende Kleidung, etc.) ebenso wie die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen und eine umsichtige Fahrweise, die die Sicherheit auf der Strecke garantieren.

Kann man in der Kartbahn einen Kindergeburtstag feiern?

Ja, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bieten wir ein Komplettpaket mit zwei exklusiven Fahrten á 8 Minuten, Essen und Getränken. Buchbar ist das Paket ab 6 Personen. Gefeiert wird in unserer Chattanooga-Sportsbar mit Blick auf die Strecke. Bitte beachtet, dass für jeden Kartfahrer die Mindestgröße von 1,40m zwingend gilt und das Einverständnis der Eltern erforderlich ist. Hierzu benötigen wir das vom begleitenden Erwachsenen ausgefüllte und unterschriebene Einverständnisformular für Gruppen.

Werden innerhalb der Gruppe Cups immer exklusiv gefahren?

Bis auf den Premium Cup, der eine Exklusivität garantiert, können bei den anderen Cups freie Plätze mit Fahrern, die nicht zur Gruppe gehören, aufgefüllt werden.

Ebenso fahren die Kinder einer gebuchten Geburtstagsfeier zwei exklusive Rennen á 8 Minuten.

Wieviele Karts können gleichzeitig fahren?

Es können maximal 12 Karts gleichzeitig auf der Strecke fahren.

Wie schnell fahren die Karts?

Die Karts erreichen eine Höchstgeschwindigkeit bis zu 50 km/h.

Die beiden Elektromotoren sorgen für eine maximale Leistung von bis zu 23 kW (≙31PS). Für Anfänger und Jugendliche kann die Leistung der Karts dem Fahrkönnen in verschiedenen Stufen angepasst werden.

Welche Laufzeiten haben die Karts?

Die 100 Ah Akkus erlauben eine Laufzeit von einer Stunde im Rennbetrieb. Die Ladezeit beträgt so lange wie die Fahrzeit. Da wir eine doppelte Flotte besitzen, stehen immer genügend Karts für einen lückenlosen Betrieb zur Verfügung.

Wie lang ist die Strecke?

Die Strecke verläuft über eine Länge von 500 m in zwei Ebenen. Die Halle hat eine Gesamtfläche von rund 4.000 m².

Wie können Besucher das Renngeschehen verfolgen?

Unsere American-Sportsbar ist mit großen Glasfronten von der Strecke abgetrennt. Diese ermöglichen Euch einen tollen Blick auf die Bahn und das bei leckeren Snacks und Getränken. Uneinsehbare Bereiche übertragen wir live per Videokameras auf Bildschirme in der Bar. Der Zeitnahme-Monitor informiert zusätzlich über die aktuellen Rundenzeiten und die Platzierungen der Fahrer.

Gibt es eine Außenbahn?

Nein, die gesamte Strecke befindet sich in der Halle und ist damit witterungsunabhängig.